Zauberteppiche im Brunni

Im Skigebiet Brunni-Alpthal stehen zwei modernere Zauberteppiche zur Nutzung bereit. Mit diesen modernen Förderbändern bewältigen sogar die kleinsten Knirpse das jeweils sanft geneigte Gelände. Ein Zauberteppich befördert sowohl Skifahrer, Snowboarder wie auch Schlittler. Die rutschfeste Oberfläche des Förderbands macht den Aufstieg im Gelände kinderleicht. Das Lifttempo ist kindergerecht.


image

Einfache Aufstiegsmöglichkeiten


Die Benutzung des Zauberteppichs ist kinderleicht. Man steht mit oder ohne Skis einfach auf das Förderband, und dann geht es gemächlich bergwärts – wie von Zauberhand. Der Zauberteppich ist vor allem ideal für Anfänger, die sich noch nicht an die grossen Bügellifte trauen. Die sicheren und bequemen Kinderlifte sind optimal optimal für den Einstieg in den Wintersport.

Solar-Zauberteppich


Im Skigebiet hat es zwei Teppiche. Der Solar-Zauberteppich ist 65 Meter lang und verläuft zwischen der blauen Skipiste des Skilift Brunni und der Schlittelbahn, so dass auch Schlittler den ersten Teil der Schlittelstrecke per Lift bewältigen können.. Der Teppich ist besonders gut geeignet für Schlittler und Anfänger. Auf der blauen Abfahrt wird jeweils ein Mini-Funpark eingerichtet mit einigen Obstacles zum Trainieren des Gleichgewichts der jungen Skifahrer. Direkt am Zauberteppich befindet sich ein Winterspielplatz mit Picknick-Gelegenheiten.
Das Besondere am Brunni-Zauberteppich ist der Solarantrieb. Neue Attraktionen oder neue Skilifte ziehen meist einen erhöhten Energiebedarf nach sich. Im Sinne der nachhaltigen Nutzung unserer Ressourcen wird der zusätzliche Energiebedarf für den Solar-Zauberteppich mittels erneuerbarem Solarstrom erzeugt. Die auf Winterertrag optimierte Solarstromanlage ist sehr schön ins nebenstehende Betriebsgebäude integriert und produziert sogar mehr Energie, als für den Betrieb des 65 Meter langen Zauberteppichs benötigt wird. Brunni verfügt mit dem Solar-Zauberteppich über den ersten solarbetriebenen Zauberteppich der Schweiz.

image

Zauberteppich Brunni-Haggenegg


Der zweite Zauberteppich Haggenegg ist 43 m lang und befindet sich eingangs des Skigebiets direkt neben der Talstation der Skilifte Brunni-Haggenegg. Dieser zeichnet sich durch das besonders flache Gelände aus, an dem die Allerkleinsten den guten Einstieg in den Wintersport finden. Neben diesem Zauberteppich befindet sich das Snowli-Land der Skischule. image

Standorte


Die beiden Zauberteppiche befinden sich auf der linken Seite der Brunnistrasse. Der Zauberteppich Haggenegg liegt an der Brunnistrasse 8 gegenüber der Talstation der Skilifte Brunni-Haggenegg, in der Nähe der Skischule. Der Solar-Zauberteppich liegt an der Brunnistrasse 21 bei der Talstation des Skilifts Brunni, in der Nähe vom Winterspielplatz und der Schlittelbahn.

Pistenplan Zauberteppiche

Öffnungszeiten

Die Pisten beider Zauberteppiche können mit technisch erzeugtem Schnee belegt werden und können so in der Regel früh in der Saison in Betrieb genommen werden.

Ob die Zauberteppiche geöffnet sind entnehmen Sie dem Pistenbericht. Die Zauberteppiche sind jeweils von 09:00 Uhr bis 16:15 Uhr in Betrieb.

TICKETS ZAUBERTEPPICHE

für die Nutzung beider Zauberteppiche müssen zwei Tickets gelöst werden
Erwachsene Kinder
Solar-Zauberteppich, Anlage Z1, 1 Zauberteppich 65 m beim Skilift Brunni/Schlittelbahn 13.- in den Warenkorb 10.- in den Warenkorb
Zauberteppich Haggenegg, Anlage Z2, 1 Zauberteppich 43 m bei der Skilifte Brunni-Haggenegg 10.- in den Warenkorb 10.- in den Warenkorb