Anreise

Brunni-Alpthal ist das am schnellsten zu erreichende Skigebiet von der seeseitigen Agglomeration Zürichs her. Von den Orten der Bezirke Horgen und Affoltern erreichen Sie das Skigebiet in weniger als 40 Minuten Autofahrt. Von den Gemeinden um den oberen Zürichsee und den Gemeinden des St. Galler See-Bezirks sind wir in rund 30 Autominuten erreichbar. Selbst aus den Städten Zürich und Zug gelangt man nach nur rund 45 Minuten Fahrt in den schneesicheren Schwyzer Wintersportort. Seit der Eröffnung der Westumfahrung Zürich gelangen Sie über den Westring auch aus dem Westen Zürichs und dem Aargau in Kürze ins herrliche Skigebiet.

Die kurze Anreise schont nicht nur Ihr Portemonnaie, sondern auch Ihre Nerven. Zum Parkieren Ihres Autos stehen im Skigebiet Brunni-Alpthal rund 900 Parkplätze zur Verfügung. Für Elektrofahrzeuge bieten wir Ladestationen an.

Auto

Ab Zürich:
N3 (Zürich–Chur) Richtung Chur, Autobahnausfahrt Richterswil, über Samstagern, Biberbrugg nach Einsiedeln. Im Dorf Einsiedeln rechts Abbiegen nach Alpthal / Brunni.

Ab Rapperswil (SG):
Über den Seedamm nach Pfäffikon, Schindellegi, Biberbrugg nach Einsiedeln. Im Dorf Einsiedeln rechts abbiegen nach Alpthal / Brunni.

Ab Schwyz:
A8 Richtung Bibberbrugg. Über Sattel, Rothenthurm, Biberbrugg nach Einsiedeln. Im Dorf Einsiedeln rechts abbiegen nach Alpthal / Brunni.

Ab Zug:
Über Menzingen, Hütten, Biberbrugg nach Einsiedeln. Im Dorf Einsiedeln rechts abbiegen nach Alpthal / Brunni.


Routenplaner

MIT DEM ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls kein Problem. Sie fahren mit dem Zug bis Einsiedeln. Direkt vom Bahnhof Einsiedeln fahren grosse Busse (gelbe Postautos) ins Skigebiet. Sie fahren bis zur Endstation Luftseilbahn Brunni-Holzegg ("Brunni SZ, Talstation LBH"). In 20 Minuten sind Sie mitten im Wintersport-Zentrum.

Einsiedeln ist ins S-Bahn-Netz integriert (S2 oder S8 bis Wädenswil, S13 ab Wädenswil).

Fahrplan

Navigationssystem


Brunnistrasse 21, Alpthal